Märchensommer – Runde 3

Märchensommer – Runde 3

Es ist wieder soweit, der Märchensommer findet bei PoiSonPaiNter mit vielen Beiträgen, Rezensionen und natürlich der großen Märchenrallye statt. Dies ist eine Station der Märchensommer Märchenrallye von PoiSonPaiNter, den Anfang dieser Runde (3) findet ihr hier: und hier ist erst einmal den Lösungsbuchstaben E für euch. Scrollt runter, um die nächste Frage zu finden, die euch zur nächsten Station führen wird.

Lösungsbuchstabe E für Märchensommer 2019 Runde 3

Lösungsbuchstabe E

Weiterlesen

Märchensommer – die Zweite

Märchensommer – die Zweite

Es ist wieder so weit: Der Märchensommer geht in die zweite Runde. Diesmal erwarten euch gleich vier Runden der beliebten Märchenrallye über Autorenseiten und Blogs.

Willkommen zu Runde 3 der Märchenrallye des Märchensommers von PoiSonPaiNter!

Dies ist der Startbeitrag. Von hier aus kommst du durch die Beantwortung der Märchenfragen von einer Station zur nächsten Station. Jede Station enthüllt dir einen von sechs Buchstaben des Lösungswort dieser Runde. Von der letzten Station aus wirst du auf einen passwortgeschützten Beitrag geleitet. Mit dem Lösungswort kannst du diesen öffnen und dich über das Formular für den Rundenpreis ein E-Book „Drachenschuld“ von Paula Roose qualifizieren, bzw. dir die Punkte, für den gesamten Märchensommer anrechnen lassen.

Pro Runde gibt es ein Lösungswort und einen Einzelpreis, sowie Punkte für den Märchensommer. Wer die ersten drei Runden überstanden hat, kann in der vierten Runde einen besonderen Preis, nämlich eine Hardcover Edition von Carola Wolffs „Der Fluch des Erlkönigs“, ergattern.

Viel Spaß!

Weiterlesen

Adaption eines Märchens anhand „Im Bann der zertanzten Schuhe“

Adaption eines Märchens anhand „Im Bann der zertanzten Schuhe“

Wie alle Märchenspinner habe ich mich bei „Im Bann der zertanzten Schuhe“ für die Neuinterpretation entschieden. Dabei liebe ich es geradezu, so viele Märchenelemente wie möglich zu verwenden. Manche von ihnen spielen keine große Rolle, andere sind auch der Interpretation zum Opfer gefallen, aber am Ende ist das Original „die zertanzten Schuhe“ noch gut erkennbar und auch der Plot folgt relativ strikt den Ereignissen der Vorlage. Dennoch bewegt sich der Plot in einem ganz anderen Kleid und ist mehr das Skelett der Geschichte, während sich das eigentliche Geschehen seinen eigenen Weg sucht.

Was wäre, wenn …?

Wie auch die meisten anderen Adaptionen fing meine Geschichte mit dieser alles entscheidenden Frage an. Bei mir drehte sich die Frage um die zwölf verfluchten Prinzen, welche im Originalmärchen nicht erlöst werden. Scheinbar hat das auch niemanden gestört, in meiner Adaption wollte ich aber genau darauf den Fokus legen. Ohne zu viel vorwegzunehmen, lautet meine „Was wäre, wenn …?“ Frage wie folgt:

Was wäre, wenn es einen bestimmten Grund gäbe, aus dem die Prinzen nicht erlöst werden dürfen?

Weiterlesen