Figuren

Das Kernstück der Serie sind natürlich die Figuren. Ihre Entwicklung und Interaktionen treiben die Geschichte voran. Dabei hoffe ich, dass sie mir so glaubwürdig gelungen sind, dass sie förmlich aus dem Papier treten. Mir zumindest geht es so, dass sie sich kaum noch was von mir sagen lassen und sich selbst treu bleiben. Angefangen hat alles mit sechs Teenagern. Nach sechs Staffeln hatten über hunderte große und kleine Figuren ihren Auftritt in den Zeichen der Macht. Damit ihr dabei nicht durcheinander kommt, habe ich hier Infos zu den wichtigsten Figuren gesammelt.

Die Sechs

Ursprünglich habe ich die Figuren zusammen mit einer befreundeten Autorin entwickelt, wobei wir uns die Hauptfiguren aufgeteilt haben. Sie hat damals Lysille, Rachel und Jan entworfen, während Samantha, Fabian und Matt aus meiner Feder stammen. Mittlerweile sind mir alle sechs ans Herz gewachsen und ich möchte keinen von ihnen missen. Sie sind mit mir zusammen groß geworden, haben Verantwortung übernommen und ihre ganz eigenen Persönlichkeiten entwickelt. Und das sind sie:

Lucille: Tochter reicher Eltern und neu in Grüntal entwickelt sie ein überraschendes Talent darin, Worten Magie zu verleihen. In der Gruppe avanciert sie früh zur Anführerin und zeichnet sich dabei oft durch ein gewisses Maß an Übermut aus. Weitere Informationen

Fabian: Ein wenig schusselig entdeckt der großgewachsene Rothaarige, dass er bei heftigen Gefühlsausbrüchen Wasser beherrschen kann. Am liebsten würde er sich jedoch beim Anblick der Monster verkriechen. Für seine Freunde hingegen würde er alles tun. Weitere Informationen

Samantha: Clever und hochmotiviert hat Samantha die besten Noten in der Schule. Ihr offenes Interesse für die Magie macht sie jedoch zum beliebten Mobbingopfer. Dabei hat sie selbst gar kein magisches Talent und versteht sich nur darauf, Zaubertränke zu brauen. Weitere Informationen

Jan: Anders als die anderen hält Jan nicht viel von der Schule und anderen Verantwortungen. Stattdessen verbringt er seine Zeit mit dubiosen Freunden, Trinken und Parties. Als ausgebildeter Kampfsportler ist er für die Gruppe dennoch ein Gewinn. Weitere Informationen

Rachel: Die stille Rachel gibt nicht viel von sich preis. Stattdessen flüchtet sie sich des Nachts in wilde Traumwelten. Heimlich in Fabian verliebt, begleitet sie die Gruppe auf ihren Abenteuern und entdeckt ungeahnte Talente. Weitere Informationen

Matt: Neu in der Stadt und unheimlich geheimnisvoll ist der gut aussehende Matt. Er taucht wie aus dem Nichts auf, weiß eine Menge über Magie und führt ein mysteriöses Schwert. Weitere Informationen

Andere Figuren

Neben den Familien der Sechs gibt es noch eine Vielzahl von anderen Figuren, die in der Serie ihren Auftritt haben. Schulfreunde, alte Bekannte, neue Freunde und hintertriebene Feinde sind nur ein Teil der Figuren, die uns in den sechs Staffeln begleiten.

Menschen und magische Wesen (in Planung)

Wer ein wenig über die verschiedenen Monster erfahren möchte, für den ist vielleicht das Monsterkompendium interessant. Hier findet ihr alle Daten und Fakten zu den Monstern der ersten Staffel. In Zukunft möchte ich dazu auch ein paar Konzeptzeichnungen und mehr Details anfertigen.

Das Monsterkompendium (in Planung)

Haupt- und Nebenfiguren der Zeichen der Macht

Save

Save

Save

Save

Save

Save