Projekte

An dieser Stelle möchte ich euch die Projekte zeigen, an denen ich zur Zeit arbeite. Da mein Kopf niemals still steht, gibt es natürlich noch viele weitere Ideen. Dies soll daher nur ein kleiner Ausschnitt sein.

Deutschsprachige Projekte

Ashuan – Staffel 2 & 3

Status: 14 von 24 Episoden (Staffel 2), 0 von 24 Episoden (Staffel 3)

Ziel 2020: fertig überarbeiten und veröffentlichen (Staffel 2), 50% schreiben (Staffel 3)

Pitch: In der beschaulichen Kleinstadt Grüntal geht es nicht ganz geheuer zu. Monster suchen den Kurort regelmäßig heim und Dämonen treiben ihr Unwesen. Sechs Freunde versuchen dem Chaos Einhalt zu gebieten und stellen sich mit ihren magischen Fähigkeiten und den Zeichen der Macht ihrem Schicksal. Doch, während sie sich mit Dämonen, Engeln, Elfen, Göttern und Geistern herumschlagen, wird klar, dass das Schicksal aller Welten eng mit Grüntals Zukunft verbunden ist.

Ashuan – Staffel 6

Status: Rohfassung 90% (22 von 24 Episoden)

Ziel 2020: Rohfassung 100% (24 von 24 Episoden)

Pitch: Nachdem die Sechs nicht verhindern konnten, dass Pascals Blut den Pfad zu Drakens Erweckung offenbart hat, müssen sie nun die Priester des Todes daran hindern, ihn zu gehen. Doch dafür müssen sie die benötigten Zutaten selbst finden. Auf der Suche nach den Äpfeln der Hesperiden, dem Horn der Götter und anderen stoßen sie auf neue Gefahren. Im Süden Lukryas erhebt sich ein Elfentyrann und in Amain herrscht das grausame Volk der Reign über die Menschen. Doch auch vor ihren inneren Dämonen sind die Sechs nicht gefeit.

Der Herr der wilden Jagd

Status: fertig

Ziel 2020: Veröffentlichung 13. Februar

Pitch: »Der Herr der wilden Jagd« spielt in der wilden Natur Nord-Wales. Die junge Carys und ihr autistischer Bruder Dylan sind gerade erst in die Nähe von Snowdonia gezogen, als ihnen der Sturm der wilden Jagd das halbe Dach vom Haus reißt. Am nächsten Morgen steht Arawn vor ihrer Haustür, der Mann mit dem Sturm im Blick, und für Carys beginnt ein gefährliches Abenteuer an der Grenze des Feenreichs.

Der Geruch des Sommers

Status: Rohfassung liegt beim Oetinger-Verlag

Ziel 2020: Lektorat (VÖ: Frühjahr 2021)

Pitch: Mit der Entwicklung eines Transplantationsverfahrens von Kindheitserinnerungen gab es einen Durchbruch in der Behandlung von Depressionen und psychologischer Traumata. Der siebzehnjährige Mika spendet eifrig seine Kindheitserinnerungen, um sich die neusten technischen Geräte leisten zu können. Zweifel über die angebliche Gefahrlosigkeit kommen erst auf, als er seine Sandkastenfreundin Lynn trifft. Denn während die Zeit mit ihm zu Lynns schönsten Erinnerungen gehört, erkennt Mika sie nicht einmal wieder. Gemeinsam versuchen die beiden, Mikas Erinnerungen wiederzufinden.

Der letzte Brief

Status: 35.000 von ca. 80.000 Wörter

Ziel 2020: Rohfassung beenden und überarbeiten

Pitch: Charlys Mutter starb vor zehn Jahren nach langem Krebsleiden. Vor ihrem Tod verfasste sie zehn Briefe an Charly; einen für jeden Geburtstag. Nun steht ihr 18. Geburtstag und damit der letzte ihrer Briefe an. Mitten im Abiturstress sieht Charly dem Tag ihres Erwachsenwerdens mit wachsender Panik entgegen, denn diesen Brief zu lesen, würde bedeuten, ihrer Mutter für immer Lebewohl zu sagen. Doch sie ist nicht die einzige, die ihrer Mutter nachtrauert. Auch ihr Nachbar und ehemaliger Sandkastenfreund David vermisst Charlys Mutter mehr, als er es sie je wissen ließ.

Blumenthal

Status: 45.000 von ca. 80.000 Wörter

Ziel 2020: beenden, überarbeiten, ggf. Ende 2020 veröffentlichen

Pitch: Als ein Sturz in den Blumenthaler See die Abiturientin Ina in die vor 700 Jahre untergegangene Stadt bringt, verliebt sie sich Hals über Kopf in den Schmiedegesellen David, doch der ist eigentlich vor langer Zeit gestorben. Der Teufel hält die gepeinigten Seelen Blumenthals seit Jahrhunderten gefangen. Ina könnte sie erlösen, aber damit würde auch David für immer verschwinden.

Dämonenblut

Status: 90.000 von ca. 120.000 Wörter

Ziel 2020: beenden und überarbeiten

Pitch: Rom – die ewige Stadt der Ruinen, des Glaubens und der Dämonen.

Als Dämonenjäger der Stregheria hat Fiero Iadanza nur ein Ziel: den finsteren Machenschaften der Dämonen ein für alle Mal ein Ende zu bereiten. Seine Überzeugung gerät jedoch ins Wanken, als sich ausgerechnet seine Partnerin als Halbdämon herausstellt. Hin- und hergerissen zwischen Pflichterfüllung und Gefühlen stößt Fiero auf jahrhundertealte Abgründe, die alles in Frage stellen, was er je über die Mensch-Dämon-Beziehung zu wissen geglaubt hat. 

Englischsprachige Projekte

Time to Remember

Status: Rohfassung fertig

Ziel 2020: mehrfach überarbeiten, VÖ-bereit für 2021

Pitch: Zehn Jahre nach den Christchurch-Erdbeben erzählen die damaligen Kinder und heutigen Studenten, wie das Beben ihre Leben verändert hat.

Lost Souls

Status: Rohfassung fertig

Ziel 2020: mehrfach überarbeiten, Agentensuche

Pitch: In einer Welt, in der die Toten im zerstörerischen Seelenfluss die Lebenden bedrohen, werden berühmte Leute wiederbelebt, um einen alten Krieg zu fechten. Doch nicht jeder, der wiederbelebt wurde, sieht darin einen Segen. Und nicht jeder, der wiedergeholt wurde, stand wirklich auf der Liste.

Path of the Raven (Ravenblood Saga 1)

Status: Rohfassung fertig

Ziel 2020: Erste Überarbeitung

Pitch: Seit zehn Jahren dient Pavo Ravener in der vadischen Legion, um vor seiner Hexenfamilie zu fliehen. Als sein gesamter Trupp im Sturm auf Reno durch eine dunkle Macht ums Leben kommt, steht Pavo plötzlich wieder vor der Wahl: Er kann weiter vor der Vergangenheit fliehen oder er folgt dem jungen Ritter Federigo, dem er sein Leben verdankt, zurück in die alte Heimat. Federigo und seine Begleiter vom Greifenorden sind auf dem Weg, die junge Königin von Cásevarra zu ihrem zukünftigen Gemahl, dem Kaiser von Vaden, zu führen. Dabei geraten sie zwischen die Fronten der cásevarrischen Separatisten und westvadischen Nationalisten. Werden Pavo und Federigo die Einheit des Kaiserreichs bewahren können?

Flight of the Raven (Ravenblood Saga 4)

Status: 27.000 von 150.000 Wörtern

Ziel 2020: Rohfassung beenden

Pitch: Der dunkle Gott Fearghal hat sich in leibhaftiger Form erhoben und bedroht den Frieden der gesamten Welt. Als General der Vaden führt Federigo die Armeen des Kaisers in den Krieg, allen voran den Greifenorden. Den grausigen Kräften der gesegneten Truppen Fearghals sind sie jedoch kaum gewachsen und so ruht alle Hoffnung auf Pavo. Dieser muss sich in den Nebeln nicht nur seiner Vergangenheit sondern auch dem fremden Gott persönlich stellen. Nur gemeinsam können Federigo und Pavo das Licht Ediacaras zurück in die Welt bringen.

Save

Save

Save

Save

Save

Save

Save

Save

Save

Save

Save

Save