Lysille de Cerque

Lysille

Lysille de Cerque

Lysille de Cerque (geb. am 12. April 1986) ist die Tochter eines Börsen-und Immobilienmaklers, Bastien de Cerque, und der Innenausstatterin, Alayna de Cerque, welche 1989 verstarb. Lysilles Stiefmutter ist die Designerin, Linette de Cerque. Nachdem 1991 auch ihre Großmutter Cecille de Cerque starb, zog die Familie nach Grüntal und Lysille besuchte das Internat Rosengut, von welchem sie freiwillig abging um die Schule in Grüntal zu besuchen.

Lysille ist ein wenig verzogen, hat aber ein großes Herz. Sie ist abenteuerlustig und bisweilen sehr risikofreudig. Sie ist intelligent und liebt das Flirten. Zudem ist sie selbstsicher und weiß, was sie will. Relativ schnell findet sie in Grüntal Anschluss, auch wenn ihr die Monster zuerst nicht geheuer sind. Anscheinend hat sie ein Händchen für Zaubersprüche und eine intuitive Begabung für Illusion. In der Gruppe sorgt sie für die Ausstattung und bringt den nötigen Elan mit. Sie kann aber auch mal ziemlich zickig werden, wenn ihr etwas nicht passt.

Lysilles Familie

Lysilles Familie: Bastien, Linette und Pascal de Cerque

Bastien de Cerque

Bastien de Cerque ist ein erfolgreicher Börsen- und Immobilienmakler. Schon sein Großvater war ein vermögender Mann und stellte damals Cecille und Albert ein. Bastiens Vater und Cecille verliebten sich und Bastien wurde als Erbe des Familienkonzerns geboren. Er hat noch eine kleine Schwester.

Als junger Mann reiste er viel umher um sein Geschäft zu vergrößern und zu vermarkten. Dabei lernte er Alayna Mirale kennen, in die er sich auf der Stelle verliebte. Die beiden heirateten und bekamen eine Tochter, Lysille. Doch Alayna hatte einen Autounfall und starb noch jung. Bastien grämte sich und nahm Linette Ballard zur Frau, welche er erst kurz zuvor kennengelernt hatte, um Lysille eine Mutter zu geben und den förmlichen Anstand zu wahren. Obwohl er sehr an seiner kleinen Tochter hing, ließ er sie nach dem Tod seiner Mutter in einem Internat unterbringen und verwöhnte sie sobald sie in den Ferien nach Hause kam.

Bastien weiß von Magie und kann sie auch selbst anwenden, tut es aber selten. Über die Jahre hat er Linette schätzen und lieben gelernt, aber seine große Leidenschaft gilt noch immer seinem Geschäft, was ihn teilweise zu einem kühlen Mann macht.

Alayna de Cerque (geb. Mirale)

Alayna war eine junge Innenausstatterin und hat sich um Bastiens Immobilien gekümmert, bevor er sich in sie verliebte. Sie war eine überaus sanfte und liebevolle Frau, verstarb jedoch schon früh in einem Autounfall.

Linette de Cerque (geb. Ballard)

Linette ist eine angesehene Modedesignerin. Sie ist ein wenig eingebildet und sieht sich gern als Mitglied der hohen Gesellschaft. Ihre Hobbies sind Cocktailparties und Empfänge geben und unmögliche Design-Kreationen zusammen zustellen.

Mit der jungen Lysille kann sie am Anfang überhaupt nichts anfangen und sie hat Schwierigkeiten mit Bastiens Mutter, Cecille. Aus dem Grund unterstützt sie Bastien auch darin Lysille ins Internat zu schicken. Als Linette bereit für ein Kind ist, ist die Beziehung zu Lysille bereits brüchig. Da sie selbst keine Kinder bekommen kann, adoptieren Linette und Bastien Pascal. Lysille wirft ihr hin und wieder vor, dass Pascal lediglich ein Accessoire für sie ist, aber Linette kümmert sich aufrichtig um ihn.

Cecille de Cerque (geb. Darlieb)

Als kleines Mädchen lernte Cecille Elda Bergmann und Albert Fouquet kennen und die drei entdeckten, dass sie eine gemeinsame Gabe hatten, das Hexen. Als sie jedoch älter wurden, trennten sich ihre Wege. Cecille und Albert suchten eine Anstellung in dem Herrenhaus der de Cerques, wo Cecille in dem jungen Erben ihren späteren Mann fand. Sie hatten zwei Kinder, Bastien und Constance. Cecilles Mann starb an einem Herzleiden, während Cecille, welche sich immer wieder in Verhandlungen mit den Dämonen auseinander setzte, dort eines Tages ihren Tod fand.

Andere Familienmitglieder

Guillaume de Cerque – Urgroßvater

Tomas de Cerque – Großvater und Cecilles Ehemann, starb an Herzversagen vor Lysilles Geburt

Constance de Cerque – Bastiens jüngere Schwester, wohnt nicht in Grüntal

Lysille de Cerque