Andere Figuren

A

Die Zeichen der Macht: Alan AsterAlan Aster: (ab 1×02) Bevor Matt an die Schule kam, rühmte Alan sich damit der bestaussehendste Kerl zu sein. Mit seiner On- and Off-Freundin Cheryl führt er dabei die sogenannte Eliteclique an. Gutaussehend, sportlich und charmant, gibt Alan am Grüntaler Gymnasium den Ton an. Mit seinem besten Freund Cian provozierte er früher oft gegen Fabian, der ihm das heute noch übel nimmt und ihn für einen Idioten hält. Alans Hoheitsgefühl kommt nicht von irgendwo, denn er ist der Sohn von Polizeikommissar Aster.

Albert Fouquet: (ab 1×01) Der Butler der Familie de Cerque und alter Freund von Cecille de Cerque ist ein Geistleser. Seit dem Tod von Cecille wirft er hin und wieder ein Auge auf Lysille und hilft ihr heimlich.

Amelie Luc: (1×18) Amelie ist Lysilles französische Austauschstudentin, die zu einem Besuch nach Grüntal kommt.

Die Zeichen der Macht: Anni SöpkeAnni Söpke: (ab 1×02) Ani, die Tochter eines Beamten und einer Lehrerin, war zur Grundschulzeit Samanthas beste Freundin. Die beiden Mädchen verbrachten viel Zeit miteinander, bis Cheryl in die Stadt zog und die beiden auseinander gebracht hat. Seitdem ist Ani Cheryls ewiger Schatten und gehört zur Eliteclique der Schule. Sie ist nahezu davon besessen, auf Samantha herum zu hacken und sie bloßzustellen. Am meisten reitet sie dabei auf Samanthas Interesse für Magie rum, was sie als abnormal und uncool empfindet.

B

Ben: (1×16) Ein Mitschüler, der den Kurs Darstellendes Spiel belegt hat und bei „Viel Lärmen um Nichts“ mitspielt.

Die Zeichen der Macht: Boyd WeserBoyd Weser: (ab 1×04) Boyd gehört ebenfalls zur Eliteclique, dabei hat seine Familie relativ wenig Geld. Seinen Ruf wahrt er daher eher mit Gewalt und prügelt sich mit Vorliebe. Dafür besticht er nicht gerade mit seiner Intelligenz. Seit der achten Klasse geht Boyd bereits mit Jennibell aus.

C

Zeichen der Macht: ChayChay: (ab 1×01) Chay ist der längste und beste Freund Matts. Dass er nicht menschlich sein kann, ist relativ schnell klar, denn er scheint um einiges älter zu sein, als er vorgibt. Chay kann zudem in die Zukunft sehen. Neben zukunftsträchtigen Träumen, hat er dabei die einzigartige Begabung per Hautkontakt das gesamte Leben eines Menschen zu sehen. Chay ist hin und her gerissen bezüglich seiner Gabe. Manchmal fordert er diese heraus, häufig versucht er es jedoch zu vermeiden.

Durch seine Kräfte hat Chay sich der Rettung der Welten verschrieben, denn er hat ihren Untergang gesehen. Dabei bekommen seine Freunde oft das Gefühl, nur benutzt zu werden. Davon abgesehen ist Chay nett, zurückhaltend, charmant und hoch talentiert. Zudem ist er ein hervorragender Schwertkämpfer.

Die Zeichen der Macht: Cheryl EnderCheryl Ender: (ab 1×02) Als Kind reicher Eltern (CEO im Autohandel und Anwältin) ist es kein Wunder, dass Cheryl verwöhnt und eingebildet ist. Sie liebt Mode und trägt immer den neusten Trend. Sie ist aber auch selber eine kleine Trendsetterin und hat für die Fußballmannschaft ein Cheerleaderteam nach amerikanischen Vorbild gebildet. Damit legte sie auch den Grundstein für die Eliteclique, denn sie sieht sich selbst als die Königin der Schule. Dass sie ziemlich hübsch und beliebt ist und gerne Party macht, hilft ihr dabei natürlich.

Dennoch scheint es Cheryls Lebensinhalt zu sein, Samantha fertig zu machen. Aber auch den anderen macht sie mit Vorliebe das Leben schwer, schließlich kann sie auch eine außerordentliche Zicke sein. Zu allem Überdruss kann Cheryl ziemlich zickig sein, womit sie auch ihrem On-&Off-Freund Alan und vor allem Cian nervt.

Die Zeichen der Macht: Cian FunkeCian Funke: (ab 1×02) Der süße Blonde ist Alans bester Freund. Obwohl er zur Eliteclique gehört und den Status auch genießt, meint er selbst, dass er nur zwei echte Freunde hat: Alan und Shayna. Ohne seine Clique in der Nähe kann er sogar richtig nett sein und hat keinerlei Probleme mit Samantha und Robert zusammen zu arbeiten. Cian ist der beste Freunde von Alan und war mal zwei Jahre lang mit Shayna liiert. Mittlerweile nervt ihn vieles in der Eliteclique langsam.

D

Die Zeichen der Macht: Daniel BergnerDaniel Bergner: (1×11-13, 1×18) Daniel ist ein junger Student aus der Großstadt, der in Grüntal Bauingenieurwesen studiert. Da er gerne singt und etwas Geld braucht, nimmt er einen Job zum Weihnachtssingen an. Dort lernt er Samantha kennen und flirtet auffallend mit ihr.

Dirk: (ab 1×01) Auszubildender in der Autowerkstatt von Ben Collins und Jeff Bennet.

Draken: (1×01) Draken ist der mächtige Magier, welcher sich die Magie der Welt einverleiben wollte vor Äonen von Jahren. Zwölf Helden legten ihm mit Hilfe der Zeichen der Macht das Handwerk. Bemerkenswert für Draken ist, dass er seine Unterstützung hauptsächlich im niederen Volk gesammelt hat. Er versprach den Bauern ein besseres und vor allem längeres Leben und erschuf die Demen, welche später zu den Dämonen wurden. Ähnlich seinem Sohn Roric ging es Draken dabei aber weniger um Nächstenliebe als viel mehr um Macht. Nach seinem Tod wurde seine Seele im Land der Toten versiegelt und von der Wiedergeburt ausgeschlossen. Doch die Prophezeiungen besagen, dass er wieder kehren wird.

E

Emily: (1×22) Mitschülerin im Spanischkurs, die auf der Spanischfahrt ein Zimmer mit Shayna und Lysille.

Hr. Endor: (1×04) Kunstlehrer am Grüntaler Gymnasium.

F

Felix: (1×01, 1×09 , 1×10) Felix ist ein alter Freund von Jan und nicht gerade das, was man einen guten Einfluss nennt. Es ist bekannt, dass er Drogen nicht abgeneigt ist.

Florian Ecker: (1×02) Mitschüler im Physik-LK.

Francois Claire: (1×18) Francois ist der französische Austauschschüler von Cian.

H

Harry Harrold: (ab 1×02) Harry Harrold ist der Physiklehrer von Fabian, Rachel und Samantha. Er kann Fabian und Samantha nicht besonders gut leiden, weil ihre Väter ihn oft in ihrer Jugend getriezt haben. Harry war zudem mal ein wenig in Fabians Mutter verliebt und ist dementsprechend nachtragend.

I

Ingo Müller: (1×02) Mitschüler im Physik-LK.

Inja: (1×04) Mitschülerin der Sechs, Ex-Freundin von Cian, Date von Matt.

J

Die Zeichen der Macht: Jean DouvresJean Douvres: (1×18) Jean ist der französische Austauschschüler von Matt. Die beiden verstehen sich nicht besonders gut, da sie gleichermaßen bei den Mädchen beliebt sind. Lysille hat eine Schwäche für ihn, aber er zeigt ihr die kalte Schulter.

Jennibell Hähner: (ab 1×02) Jennibell ist Teil der Eliteclique und ziemlich oberflächlich. Ihr Vater ist ein Schönheitschirurg und kann daher Jennibell ihre Kleider und Partys finanzieren. Jennibells größter Traum ist es eine Boutique aufzumachen. Seit über fünf Jahren ist Jennibell mit Boyd zusammen. Das hindert sie aber nicht daran, auch ganz offen für Matt zu schwärmen.

MDie Zeichen der Macht: Jennibell Hähner

Mae Fisken: (1×15) Mae ist eine Halbschwester von Matt und besucht ihn zusammen mit ihrem Vater.

Meise, Hr.: (1×11) Herr Meise ist der Pianist, mit welchem sich Daniel und Samantha auf die Songs vorbereiten.

Michelle Lamoureux: (1×18) Michelle ist Shaynas französische Austauschschülerin.

Mina: (1×03) Grundschülerin aus Rays Klasse.

N

Nadine Prett: (1×02) Mitschülerin im Physik-LK.

P

Phil Fisken: (1×15) Phil ist von Beruf Lehrer und mit Ray befreundet, obwohl sie dieselbe Frau geschwängert haben. Er besucht seinen Freund zusammen mit seiner Tochter Mae.

R

Robert: (ab 1×01) Robert ist ein Mitschüler der Sechs und taucht immer dann auf, wenn man ihn nicht brauchen kann. Besonders Jan geht er damit auf die Nerven. Robert gibt sich meist verwirrt und unwissend, hat aber manchmal gute Tipps für die Sechs parat.

Zeichen der Macht: Rudi MillerRudy Miller: (1×07) Rudy Miller ist ein alter Freund von Rachel aus Los Angeles. Nach fünf Jahren ohne Treffen kommt er zum ersten Mal nach Grüntal, um sie zu besuchen. Doch Rudy erwartet dort nicht nur Rachel.

S

Sarah: (1×14) Sarah ist bei den Cheerleader und schwärmt wie fast alle Mädchen von Matt.

Zeichen der Macht: Shayna RichardsShayna Richards: (ab 1×02) Shayna wurde in New York City geboren und ist auch dort aufgewachsen. Als Shayna vierzehn ist, erfüllen sich ihre Eltern einen Traum und errichten ein Hotel in Grüntal. Shayna ist damit die letzte, die zur Eliteclique stößt, dabei ist sie alles andere als ein Girlie. Relativ sportlich, hat Shayna es faustdick hinter den Ohren. Sie weiß um ihre Reize und spielt mit ihnen, sieht aber keinen Sinn darin andere fertig zu machen. Tatsächlich versucht sie sogar ein wenig mehr Reife in die Eliteclique zu bringen und hat damit zumindest bei ihrem Exfreund Cian Erfolg.

Steffen: (1×10) Ein alter Freund von Jan, welcher genau wie dieser nicht viel von Regeln hält.

T

Tabernakel, Hr.: (1×06) Er ist der Chemielehrer von Robert, Samantha und Cian.

Ted: (1×16) Ein Schüler aus dem Jahrgang der den Kurs Darstellendes Spiel belegt und bei „Viel Lärmen um Nichts“ mitmacht.

Thavier, Hr.: (ab 1×05) Der Trainer der Fußball-Schulmannschaft von Jan, Matt, Alan und Cian.

Tom: (1×03) Ein Junge aus Rays Klasse. Er ist streitsüchtig und ärgert immer die anderen.

W

Wetstone, Fr.: (1×16) Die Darstellendes Spiel-Lehrerin hat of Migräne und ist etwas exzentrisch.

Z

Zobel, Hr.: (ab 1×02) Herr Zobel ist der Tutor der Sechs und damit ihr Politische Weltkunde und Deutschlehrer. Er ist häufig mit der Klasse überfordert, aber ein ziemlich netter Kerl. Samantha ist seine Lieblingsschülerin, während er Jan vergeblich zu motivieren versucht. Mit Matt hingegen kriegt er sich öfter in die Haare, da sich dieser als äußerst respektlos verhält.

Save

Save

Save

Save